Investmentsteuerreformgesetz 2018 und MiFiD II

Im kommenden Jahr treten mal wieder eine ganze Reihe neuer Gesetzesänderungen in Kraft. Natürlich betreffen einige davon auch den Finanzmarkt. Das prominenteste Beispiel ist sicher die Umsetzung der MiFID II-Richtlinien, die zum 03. Januar wirksam werden. Von größerer Tragweite für einige Anleger dürfte jedoch das Investmentsteuerreformgesetz 2018 sein. Was hat es damit auf sich? Was ändert sich im neuen Jahr für Anleger? Dr. Mirko Häcker, Wolff & Häcker Finanzconsulting AG, gibt einen Ausblick für 2018 bei Börse Stuttgart TV.

Von |2017-12-11T17:09:40+00:008. Dezember 2017|Aktuelles, Finanz- und Vermögensplanung, Fondswissen, Interviews|